Loading...

Besuchen Sie auch unsere neue Seite TomsCatch.com!

 
 
 
 

Angeln in Barcelona

   
 

Geteiltes Boot
- Die besten Angeltouren des Monats

-18%
Barcelona, Barcelona
Teilen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
€110
€90
 

Komplettes Boot mieten
- Die besten Privat Charter

Barcelona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 10 Personen
€750
Port Vell, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 5 Personen
€499
Port Aiguadolç, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 4 Personen
€450
Sitges, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 7 Personen
€480
Puerto deportivo de El Masnou, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 8 Stunden.
max. 10 Personen
€2500
Barcelona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 6 Personen
€599
Port Olimpic, Barcelona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 11 Personen
€1500
Arenys de Mar, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 8 Personen
€800
Port Ginesta, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 6 Personen
€499
Barcelona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 5 Personen
€499
El Masnou, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 7 Personen
€720
Badalona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 6 Personen
€666
Barcelona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 7 Personen
€750
Badalona, Barcelona
Buchen Sie dieses Boot und angeln Sie 4 Stunden.
max. 5 Personen
€726
 

Wo möchten Sie fischen?

 
 
 

Es gibt viele Angelliebhaber in Barcelona Man muss einfach nur emblematische Häfen wie El Masnou, Premià de Mar, Mataró, Arenys de Mar, Malgrat de Mar, Blanes und Tossa de Mar besuchen, um zu sehen wie viele Fischer und Charterboote es gibt.

Im Maresme ist der Meeresboden in Küstennähe überwiegend sandig mit einigem losen Gestein. Vor Mataró gibt es eine interessante Sandbank in 55 Metern Tiefe. Richtung Blanes, Lloret de Mar und Platja d'Aro jedoch, gibt etwas mehr Felsen. In den seichten Gewässern vor Masnou, Mataró und Arenys de Mar muss man bis zu 25 Meilen navigieren, um Tiefen von bis zu 1000 Metern zu erreichen. Anhand der Seekarten für die Fischerei in Barcelona kann man erkennen, dass sich and der Küste vor Blanes und Lloret de Mar ein echter Canyon befindet. Dieser befindet sich knapp zwei Meilen von der Küste entfernt, erreicht schnell eine Tiefe von bis zu 500 Metern und endet bei 1720 Metern.

Angeln in Barcelona


In den letzten Jahren hat man eine Zunahme der Bestände des Roten Thuns mit einem Gewicht zwischen 20kg und 50kg gesehen. Diese Tiere kommen immer näher an die Küste von Barcelona heran; eine sehr gute Nachricht für alle Fans des Spinn-und insbesondere des schweren Spinnfischens . Diese Tiere lassen sich mit recht grossen Wobblern, Jigs oder Stickbaits fangen. Wir empfehlen die Verwendung einer guten Angelspule (zum Beispiel: Typ Saltiga 4500, Typ 6500 von Daiwa oder Stella oder 18.000 - 20.000 von Shimano) und geflochtene 60lb - 80lb Schnüre, weil der Kampf mit einem Roten Thun für mehr als eine Stunde andauern kann.

Im Frühjahr, Sommer und Herbst praktiziert man auch häufig Küstenschleppangeln. Den Bluefish und die Große Gabelmakrele fängt man in Küstennähe, mit natürlichen Ködern und auf etwa 7-8 Meter Tiefe.

Angeln in Barcelona


September und Oktober sind gute Monate, um leichtes Schleppangeln zu üben. Thunfische und Goldmakrelen fängt man etwas weiter von der Küste entfernt - in der Regel in Gewässern mit etwa 40-80 Meter Tiefe - mit Federn, Rapala, Yozuri, Halco und anderen kleinen Ködern. Es ist ebenfalls lohnenswert sie mit leichtem Material durch Big Game zu fangen, da sie in der Regel einen guten Kampf bieten.

Während der Wintermonate in Barcelona praktiziert man häufig das Hochseeangeln. Schiffwracks und Felsen sind Hot Spots zum Hochseeangeln und die lokalen Fischer werden nicht so einfach preisgeben wo diese zu finden sind. Mit dieser Technik angelt man unter anderem Rotbrasse, Meerbrasse, Schriftbarsch, Zwergdorsch, Gabeldorsch oder Meeraal. Als Köder nutzt man unter anderem Sardine, Tintenfisch, Krake, Squid.

 
 
 

www.dPesca.com - TomsCatch Guides & Charters S.L.
(+34) 651 377 316
info@dpesca.com